Ihr Spezialist für Zusammenarbeit

cope vernetzt

Unsere Kunden und wir

Tipps und Tricks

Startseite Impressum Kontakt Sitemap

Ausgabe 56

Positive Selbstmotivation: Leben in der Gegenwart

Wenn nicht jetzt, wann dann? Es gibt Menschen, die verschieben es auf später, glücklich und zufrieden zu sein: Ich bin glücklich, sagen (und glauben!) sie, wenn sich eines Tages bestimmte Voraussetzungen erfüllt haben werden: "wenn ich befördert bin, dann ...", "wenn die Kinder groß sind, dann ...", "wenn ich in Rente bin, dann ..." usw.

Um gleich ein mögliches Missverständnis aus dem Weg zu räumen: Leben in der Gegenwart bedeutet nicht, dass Sie sich keine Ziele für die Zukunft mehr setzen sollen. Ganz im Gegenteil: Ziele sind wichtig. Ziele können motivieren. Solange es sich nicht um reine Träumereien handelt, die nicht zu gezielten Handlungen führen.
Selbsttest Diese Checkliste hilft Ihnen, die Träumereien aufzuspüren, die Sie unzufrieden machen. Kreuzen Sie hinter jeder Aussage an, wie sie auf Sie zutrifft. Geben Sie:

3 Punkte für "stimmt absolut"
2 Punkte für "stimmt ziemlich"
1 Punkt für "stimmt selten"
0 Punkte für "stimmt nicht"

Ich wäre glücklicher, wenn ...

ich schöner wohnen würde _____

ich mehr Geld verdienen würde _____

ich eine bessere Stellung im Beruf hätte _____

ich ein schöneres Büro hätte _____

ich andere Kollegen hätte _____

ich mein eigener Chef wäre _____

ich ein tolles Auto hätte _____

ich abgenommen hätte _____

ich einen anderen Familienstand hätte _____

ich eine Superreise machen könnte _____

ich noch einmal von vorn anfangen könnte _____

ich Kinder/keine Kinder hätte _____

ich mir bessere Sachen zum Anziehen leisten könnte _____

ich mit meinen Verwandten besser auskommen würde _____

ich mehr interessante Leute kennen würde _____

das Wetter in diesem Land besser wäre _____

ich eine Million gewinnen würde _____

ich mein Geld besser angelegt hätte _____

wir eine andere Regierung hätten _____

mein/e Partner/in mich besser verstehen würde _____

ich in den vorzeitigen Ruhestand gehen könnte _____

ich in einer anderen Stadt leben würde _____

ich im Ausland leben könnte _____

ich prominent wäre _____

ich einen anderen Beruf hätte _____

ich eine/n andere/n Partner/in hätte _____

ich weniger Steuern bezahlen müsste _____

ich tun könnte, was ich wollte _____

Gesamtpunktzahl _____
Auswertung Unter 25 Punkten

können Sie sich beglückwünschen: Sie sind ein im Großen und Ganzen glücklicher Mensch, der voll in der Gegenwart lebt.

Mit 26 bis 40 Punkten

funken Ihnen ab und zu Erinnerungen an früher oder Gedanken an morgen in die Gegenwart. Sehen Sie sich die Wünsche in der Liste an, denen Sie 3 Punkte gegeben haben: Welche davon könnten Sie wirklich umsetzen? Setzen Sie sich einen konkreten Zeitrahmen dafür!

Bei mehr als 40 Punkten

leben Sie zu wenig im Hier und Jetzt. Überprüfen Sie alle Wünsche auf der Liste, bei denen Sie die höchste Punktzahl angekreuzt haben: Wählen Sie 3 davon aus, die Sie noch in diesem Jahr in die Tat umsetzen können.

Bei über 60 Punkten

sollten Sie unbedingt beides tun: Freunden Sie sich wieder mit der Gegenwart an – so viele Träume machen zwangsläufig unzufrieden. Und wählen Sie 5 Wünsche aus, die Sie innerhalb der nächsten 12 Monate verwirklichen werden.
Beschließen Sie glücklich zu sein! Abraham Lincoln war der Meinung, dass der Mensch so glücklich ist, wie er es innerlich beschlossen hat. Machen Sie den ersten Schritt und beschließen Sie es täglich auf’s Neue!
  Den Test samt Auswertung finden auch als neuen QuickCheck "Selbstmotivation". [31 KB]

Copyright cope OHG, Marion Beuthling, 2005
Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1612-8109 "Tipps und Tricks für den Alltag"